So viele Geier wie noch nie besuchten die Schweiz

  • Redaktion Naturschutz
  • -

Im 20. Jahrhundert gab es nur gerade 24 Nachweise von Gänsegeiern in der Schweiz. Jetzt sind gleich 54 der mächtigen Aasfresser gesichtet worden. Pierre-Alain Ravussin traute seinen Augen kaum, als er am 28. Mai am Himmel über dem waadtländischen Baulmes sage und schreibe 54 Gänsegeier entdeckte. Der erfahrene Vogelkundler blieb mit seiner Beobachtung nicht allein. Wohl der gleiche Schwarm wurde kurz darauf am Creux-du-Van im Neuenburger Jura gesichtet. Gleichentags wurden auch zwei Individuen im Wallis und eines am Mattstock bei Amden im Kanton St. Gallen festgestellt. Bereits letzte Woche wurde eine Gruppe von etwa 15 Vögeln aus dem Kanton Schwyz gemeldet. Mit seinen 2,6 m Flügelspannweite ist der Gänsegeier eine imposante Erscheinung am Schweizer Himmel. Es handelt sich um die grösste je in der Schweiz beobachtete Ansammlung von Geiern!

Links zum Beitrag
Vogelwarte Sempach

Beitrag kommentieren