Sechzig «Genfer» Hasen umgesiedelt

  • Redaktion Naturschutz
  • -

Hasen lieben den Kanton Genf. Die Hasenpopulation hat in den letzten Jahren rund um die Rhonestadt Rekordwerte erreicht. Um die Schäden in der Landwirtschaft einzudämmen, mussten in den vergangenen Wochen 60 Tiere nach Frankreich und ins Wallis umziehen. (sb)

Links zum Beitrag
www.nachrichten.ch

Beitrag kommentieren