SchweizerInnen wollen naturnahe Gewässer

  • Redaktion Naturschutz
  • -

Eine deutliche Mehrheit der SchweizerInnen hat genug von trocken gelegten Bächen und verbauten Flüssen. Über 70 Prozent der Bevölkerung unterstützen die Entwicklung hin zu mehr naturnahen Gewässern im Land. Dies ergab eine vom WWF Schweiz in Auftrag gegebene Umfrage.

Beitrag kommentieren