Schweizer Gletscher werden immer kürzer

  • Redaktion Naturschutz
  • -

Die Schweizer Gletscher sind 2002/2003 weiter zurückgegangen. Kein einziger der rund 100 Gletscher wurde länger oder blieb stationär. Der Rückzug ist nicht direkt auf den Hitzesommer 2003 zurückzuführen. Die Gletscher reagieren nur verzögert auf Klimaveränderungen. Die diesjährigen Messresultate setzen den Trend der letzten Jahre fort. Zunehmende Gletscherlängen wurden zuletzt Mitte der 60er- bis Anfang der 80er-Jahre festgestellt.

Beitrag kommentieren