Schweizer Antrag um Lockerung des Wolfsschutzes erneut verschoben

  • Redaktion Naturschutz
  • -

Der ständige Ausschuss der Berner Konvention hat an seiner Sitzung vom 28. November 2005 den Entscheid zur Lockerung des Wolfsschutzes erneut vertagt. Der Wolf soll vorläufig nicht aus dem Anhang II der streng geschützten Arten gestrichen werden. Die Schweiz will den Wolf in die Kategorie der „geschützten“ Arten (Anhang III) zurückstufen.

Beitrag kommentieren