Schweiz schlägt Klimafonds vor

  • Redaktion Naturschutz
  • -

Jeder Industriestaat soll eine Taxe von zwei Dollar pro Tonne CO2-Emission erheben. In den Entwicklungsländern betrüge die Abgabe ein Dollar. Die CO2-Steuer sei so tief, dass die Wirtschaft in den armen und reichen Staaten davon kaum etwas spüre, sagte Otmar Schwank, Mitautor der Studie des Zürcher Umweltbüros Infras.
Die Verfasser der Studie schätzen, dass so – bezogen auf Prognosen für das Jahr 2010 – pro Jahr über 17 Milliarden Dollar in den globalen Adaptionsfonds fliessen könnten. Die Weltbank geht davon aus, dass die armen Länder in Zukunft jedes Jahr 10 bis 40 Milliarden investieren müssen, um sich gegen Hochwasser, Dürre und Stürme zu wappnen. (kk)

Links zum Beitrag
Tagi

Beitrag kommentieren