Schweine-Kastrationen sollen verträglicher werden

  • Redaktion Naturschutz
  • -

Die Schweinefleisch-Produzenten wollen der Diskussion um die Ferkelkastration ein Ende setzen. Zusammen mit Bundesämtern hat Suisseporcs ein Projekt zur Erforschung alternativer Methoden lanciert, die bis 2007 vorliegen soll. TierschützerInnen kritisieren die Ferkelkastrationen seit langem. Sie werden ohne Betäubung durchgeführt und sollen den Ebergeruch des Fleisches verhindern.

Beitrag kommentieren