Beispiel Bally Park Schönenwerd – Mehr Grün, weniger Beton. Gärten und Parks sind kleine Paradiese.  | © Schweizer Heimatschutz
Beispiel Bally Park Schönenwerd – Mehr Grün, weniger Beton. Gärten und Parks sind kleine Paradiese. | © Schweizer Heimatschutz

Schoggitaler für mehr Grün und weniger Beton

  • Amanda Buol
  • -

Gärten und Parks sind Oasen in einer immer hektischeren Welt. Sie schenken uns Ruhe oder bieten Raum zum Spielen. Ebenso sind sie wichtige Lebensräume für zahlreiche Tier- und Pflanzenarten. Der Schweizer Heimatschutz und Pro Natura setzen sich mit dem Schoggitaler 2016 gemeinsam dafür ein, dass wertvolle Grünräume erhalten und neue geschaffen werden.

Im Park oder in Gärten führen wir Gespräche, lesen die Zeitung oder ein Buch und können einfach die Ruhe geniessen. Ebenso können hier Kinder die Natur entdecken und spielen. Der Mensch, aber ebenso zahlreiche Tiere und Pflanzen finden hier eine Oase in einer immer hektischeren Welt.

Jeden Tag verschwinden Gärten und Parks durch neue Parkplätze, Häuser oder Strassen. Der Schoggitaler 2016 hilft mit, diese wertvollen Grünräume in Stadt und Land zu erhalten und neue zu schaffen. Diese Orte des Austausches und der Naherholung sind wichtig, damit wir uns in unserem Lebensraum weiterhin wohlfühlen können. Daher wollen der Schweizer Heimatschutz und Pro Natura mit dem Schoggitaler 2016 ein Zeichen für den Schutz, Pflege und Erhalt von Gärten und Parks in Stadt und Land setzen.

Auch in diesem Jahr stellen der Schweizer Heimatschutz und Pro Natura den teilnehmenden Schulklassen attraktive Unterrichtsmaterialien zum Talerthema «Gärten und Parks» zur Verfügung. So lernen Kinder Gärten und Parks besser kennen und verdienen sich gleichzeitig einen Zustupf für ihre Klassenkasse.

Der Verkauf der traditionsreichen Schoggitaler aus Schweizer Biovollmilch sowie Kakao aus fairem Handel startet im September. Schulkinder werden in der Deutschschweiz und in der Romandie vom 29. August bis 26. September sowie im Tessin vom 5. bis 26. September 2016 die goldenen Taler verkaufen. Ab 14. September bis Mitte Oktober können die Schoggitaler zudem in den Verkaufsstellen der Post gekauft werden.

Weitere Informationen über dern Schoggitaler finden Sie hier »

Beitrag kommentieren