Sawiris will Konsens und Nachhaltigkeit für Andermatter Tourismusprojekt

  • Redaktion Naturschutz
  • -

Das ambitiöse Ferien-Resort-Projekt in Andermatt UR hat keine Retortenstadt zum Ziel. der ägyptische Investor Samih Sawiris ist kooperationsbereit. Nach Gesprächen mit betroffenen Bauern erklärte er der Neuen Luzerner Zeitung, dass er nicht einen zweiten Dorfteil Andermatt will, sondern nachhaltig planen will. Ein Nebeneinander von Landwirtschaft und Tourismus müsse funktionieren. Samih Sawiris stellte sich auch den Fragen von Pro Natura, WWF und VCS zum geplanten Ferien-Resort. Konstruktiv-kritisch sei die Haltung der Umweltschutzorganisationen, sagte die Urner Justizdirektorin Heidi Z'graggen nach der Zusammenkunft. (sm)

Beitrag kommentieren