Saatkrähen-Kolonie zerstört

  • Redaktion Naturschutz
  • -

Unbekannte Täter haben in der Nacht auf Gründonnerstag in einem Wald im Autobahnkreuz bei Härkingen etwa 45 Bäume umgesägt. Bei der frevlerischen Aktion wurden zahlreiche belegte Saatkrähen-Nester samt Gelege zerstört. Die Saatkrähe ist eine geschützte Art. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 25 000 Franken.

Beitrag kommentieren