Matterhorn

Ruhe und Erholung in den Bergen?

  • Stefanie Pfefferli
  • -

Um Gäste auch in der Zwischensaison in die Berge zu locken, gehen Hoteliers zuweilen sehr kreative Wege. Auf den Gipfel treibt es, laut der Medienmitteilung von mountain wilderness, ein Anbieter aus Zermatt: Gästen, welche vor dem 21. Dezember ihre Ferien in Zermatt verbringen, wird dazu gleich ein Helikopterflug geschenkt. „Wir schenken Ihnen einen Helikopterrundflug bei sofortiger Buchung einer Ferienwoche, die Sie vor dem 21. Dezember 2011 bei uns verbringen.“ So reagiert das besagte Hotel in Zermatt auf den knappen Schnee und versucht, vor Weihnachten noch einige zusätzliche Gäste in die Berge zu locken.

mountain wilderness und die Liga gegen den Lärm verurteilen dieses Angebot aufs Schärfste. Es bietet Genuss und Erholung auf Kosten der Allgemeinheit. All diejenigen, die in den Bergen Ruhe und Erholung suchen – ganz zu schweigen von der ansässigen Bevölkerung – leiden unter dieser unnötigen Lärmbelastung. mountain wilderness und die Liga gegen den Lärm fordern den betreffenden Anbieter auf, das Angebot umgehend zurückzunehmen und seiner Verantwortung für Umwelt und Gesellschaft gerecht zu werden.

Weitere Informationen

Bild: swisstherme (Wikimedia Commons)

Beitrag kommentieren