Roggenbrote von der Terrassenlandschaft Erschmatt VS

  • Redaktion Naturschutz
  • -

Im Walliser Dorf Erschmatt entsteht ein Zentrum für Roggenbrottradition. Das Brotgetreide wird wieder auf den Ackerflächen der Zelg produziert, eine der eindrücklichsten Terrassenlandschaften der Schweiz. Die Terrassen, die von Wiesenböschungen oder Trockensteinmauern begrenzt werden, sind seit den 60er-Jahren des letzten Jahrhunderts mangels Bewirtschaftung mehr und mehr zerfallen. Inzwischen wurden unter der Regie der Stiftung Umwelteinsatz Schweiz SUS einige Trockensteinmauern in der Zelg aufgebaut und die Terrassen für den Ackerbau instand gestellt. (sm)

Links zum Beitrag
www.roggenbrot.ch
Fonds Landschaft Schweiz

Beitrag kommentieren