Rekord-Meiseninvasion in der Schweiz

  • Redaktion Naturschutz
  • -

Kohl-, Tannen- und vor allem Blaumeisen zogen in den letzten Wochen zu Abertausenden über die Jurahöhen. Die Beringungsstationen Subigerberg SO und Ulmethöchi BL verzeichneten Rekordfänge. Meisen sind zwar für unregelmässige Massenwanderungen bekannt, doch eine Invasion dieses Ausmasses wurde in der Schweiz noch nie beobachtet.

Links zum Beitrag
Vogelwarte Sempach

Beitrag kommentieren