Proteste zeigen Wirkung

  • Manuela Just
  • -

Der Druck der Agrarlobby sowie die weltweite Empörung über das vorgelegte neue Waldgesetz in Brasilien zeigen Wirkung: Die Abstimmung wurde auf nächsten Dienstag, den 13. März verschoben.

Der Amazonas ist der grösste noch verbliebene Regenwald unseres Planeten. Die Gesetzesänderung in Brasilien würde den Schutz für den Amazonas-Regenwald enorm schwächen. Die Zerstörung des Regenwalds würde zur Beschleunigung des Klimawandels beitragen.

Umweltorganisationen und Menschen auf der ganzen Welt demonstrieren gegen das geplante Gesetz. Auch die Präsidenten der grossen Schweizer Parteien machen sich gegen das Gesetz stark.

Weitere Informationen

www.wwf.ch
www.greenpeace.ch

Bild: Jonathan Lewis (Wikimedia Commons)

Beitrag kommentieren