Pro Natura lanciert Projekt „Hallo Biber“ in der ganzen Schweiz

  • Redaktion Naturschutz
  • -

Der Biber ist auf dem Weg zurück in seine angestammte Heimat. Vor rund 200 Jahren wurde er in der Schweiz ausgerottet. Auf seinem Weg zurück stellen sich ihm aber noch zu viele Hindernisse in den Weg: praktisch unüberwindbare Flusskraftwerke und zu viele unwohnliche – sprich verbetonierte – Flussufer. Pro Natura will einer gross angelegten Naturschutz-Offensive dem ökologischen Missstand unserer Flüsse abhelfen. «Hallo Biber!» wurde schweizweit im März 2007 lanciert und will in den nächsten Jahren mit zahlreichen Renaturierungsprojekten dem Biber den roten Teppich ausrollen. (sb)

Links zum Beitrag
Pro Natura

Beitrag kommentieren