20100930_prixbio-willi-hochuli_kl

Prix Bio 2010 geht an Patricia Willi

  • Monika Jung
  • -

20100930_prixbio-willi-hochuli_klDie Luzerner Wildstaudengärtnerin Patricia Willi erhielt am 30. September den 4. Prix Bio von Bioterra. Sie wird für ihr jahrelanges Engagement im Naturgartensektor ausgezeichnet.

Der mit 10’000 Fr. dotierte Preis ehrt Personen, die sich mit ihrem Einsatz für die Entwicklung des Biogartens, des Naturgartens oder des biologischen Landbaus verdient gemacht haben.

Die Wildstaudengärtnerei von Patricia Willi ist von Bioterra, Bio Suisse und Demeter zertifiziert. Ihr Wirken, so betont die Jury, geht weit über die eigene Wildstaudengärtnerei hinaus. Die Jury vom aktuellen Prix Bio von Bioterra erhofft sich, dass Wildstauden stärker in den Fokus der Biobewegung und der Öffentlichkeit rücken. Patricia Willi teilt diese Hoffnung und freut sich deswegen enorm über die Anerkennung: Sie erkennt darin auch «einen weiteren wichtigen Schritt der Integration». Damit spricht die Preisträgerin den noch jungen Zusammenschluss an, bei dem sich die Sektoren Naturgarten, Bio-Zierpflanzen, Biogarten und Biolandbau in Bioterra zur geeinten Kraft verbinden. Die Staudengärtnerin selbst bewegt sich seit langem in all diesen Bereichen.

Prix Bio

Bioterra

Die Wildstaudengärtnerei Patricia Willi

Bild: Bioterra

Beitrag kommentieren