Website prämiert

  • Caroline Nienhuis
  • -
ZVS/BirdLife Zürich Logo

Wie naturschutz.ch Mitte März berichtete, wurde ZVS/BirdLife Zürich mit seiner neuen Website  www.birdlife-zuerich.ch für den Best of Swiss Web Award nominiert. Die Naturschutzorganisation hat gestern Freitagabend in der Kategorie „Public Awards“ den ersten Rang erreicht. In der Meisterklasse „Master of Swiss Web“ holte die Site den dritten Platz. Der Award ist für den Naturschutz im Internationalen Jahr der Biodiversität ein grosser Erfolg und unterstützt ZVS/BirdLife Zürich beim Aufbau der Kampagne „100xZüriNatur“.

Über 300 Projekte sind für den begehrten Master of Swiss Web eingereicht worden. Mit der Ende Oktober 2009 aufgeschalteten neuen Website www.birdlife-zuerich.ch hat es ZVS/BirdLife Zürich geschafft, die Herzen der Jury und des Publikums zu gewinnen. Der dritte Platz bedeutet einen grossen Erfolg und bestätigt im Internationalen Jahr der Biodiversität den Stellenwert des Naturschutzes. Die Website www.birdlife-zuerich.ch ermöglicht der Bevölkerung, in einer Google-Maps-Applikation punktgenau nachzuschauen, welche Vogelarten rund um ihren Wohnort brüten. Die Angaben basieren auf der flächendeckenden Brutvogelkartierung 2006-2008 im Kanton Zürich. Für die technische Umsetzung zeichneten sich Eyekon und RT Partner verantwortlich.

In der Fachkategorie Public Affairs holte www.birdlife-zuerich.ch gar den Gold Award. Die Laudatio bezeichnete die Website als europaweit vorbildliches Beispiel dafür, wie das breit verwurzelte Interesse für die Natur gefördert werden kann. ZVS/BirdLife Zürich wird die Website weiter ausbauen und auch für die im Herbst startende Kampagne 100xZüriNatur einsetzen. Diese beinhaltet konkrete Schutzmassnahmen für die Zürcher Vogelwelt, die in den letzten Jahren stark an Vielfalt eingebüsst hat.

ZVS/BirdLife Zürich

Beitrag kommentieren