Pilotprojekt für Tessiner Steinkäuze

  • Redaktion Naturschutz
  • -

Nicht nur im Jura, auch im Tessin braucht der Steinkauz dringend Hilfe. Im Rahmen des Programms „Artenförderung Vögel Schweiz“ des Schweizer Vogelschutzes SVS und der Vogelwarte Sempach wurde nun ein Pilotprojekt gestartet.
Der Steinkauzbestand im Tessin ist nur noch klein und gefährdet. Im Rahmen des Projekts haben Tessiner Ornithologen der Ficedula die Zahl der Brutpaare erhoben und die potenziellen Brutorte kartiert. An geeigneten Standorten werden nun mardersichere Brutröhren installiert. Eine Extensivierung der Bodennutzung soll zudem die Jagdmöglichkeiten der Käuze verbessern.

Beitrag kommentieren