Petition gegen den Abschuss von 144 Rohrweihen hat genützt!

  • Redaktion Naturschutz
  • -

144 Rohrweihen hätten unter dem Deckmantel eines wissenschaftlichen Projektes der BOKU Wien abgeschossen werden sollen. Laut WWF „ein massiver Anschlag auf eine seltene Greifvogelart in Niederösterreich“. Der WWF organisierte sofort eine E-Mail-Petition, an der sich auch naturschutznetz.ch beteiligte. Der Protest hat genützt – der Forscher, der dieses Projekt durchführen wollte, hat nun schriftlich zugesichert, auf das Projekt zu verzichten! Danke allen, die mitgemacht haben.

Links zum Beitrag
WWF Österreich

Beitrag kommentieren