Parteien rüsten sich zur Atom-Debatte

  • Redaktion Naturschutz
  • -

Braucht die Schweiz neue Atomkraftwerke, um einen Energieengpass zu vermeiden? Die SVP preschte mit einem Papier vor. Die SVP will mindestens drei Kernkraftwerke durch leistungsfähigere ersetzen. Die SVP will die Produktion von Wasser- und Atomstrom verstärken und die Abhängigkeit von ausländischem Strom reduzieren. Mit diesem Vorschlag stösst sie unter anderem die SP vor den Kopf. Die Axpo will die drohende Stromlücke rasch mit einem Gaskombikraftwerk schliessen. Um die Stromversorgung langfristig sicherzustellen, hält der grösste Schweizer Stromkonzern ein neues Atomkraftwerk für nötig. Die Umweltverbände sind gegen neue AKWs. (sm)

Beitrag kommentieren