© Codecheck
© Codecheck

Palmöl erkennen – und vieles mehr!

  • Eliane Küpfer
  • -

Singapur sowie Teile von Sumatra und Malaysia versinken derzeit im Smog. Die Verschmutzung der Luft erreichte schon vor Tagen ein gesundheitsschädliches Ausmass. Ausgelöst wurde der Smog durch rücksichtslose Brandrodungen in Indonesien, um neue Flächen für Palmöl-Plantagen nutzbar zu machen.

Wie die Umweltorganisation Greenpeace berichtet, steigt der weltweite Verbrauch von Palmöl enorm und geht mit einer rasanten Zerstörung von Tropenwäldern einher.  In Indonesien sind bereits zwei Drittel der Regenwälder zerstört, haben zahllose Tierarten ihren Lebensraum verloren und sind nun vom Aussterben bedroht. Besonders problematisch ist auch die Vernichtung der Torfwälder. Das in ihnen gespeicherte CO2 wird bei der Rodung freigesetzt.

Palmöl ist das billigste und mit über 40 Millionen Tonnen Jahresproduktion das weltweit meistverwendete Pflanzenöl. Als „pflanzliches Öl oder Fett“ deklariert, steckt Palmöl in unzähligen Alltagsprodukten, u.a. in Margarine, Schokolade, Fertiggerichten, Kosmetika, Shampoos oder im Waschmittel. Hersteller sind nicht verpflichtet, Palmöl als solches zu deklarieren. Für KonsumentInnen ist deshalb kaum nachvollziehbar, welche Produkte Palmöl-Bestandteile enthalten.

Und genau hier hilft die kostenlose mobile Anwendung und die Internetplattform Codecheck.info weiter. Mittels einfachem Scan des Barcodes von Lebensmitteln und Kosmetika erfahren Konsumenten in Sekundenbruchteilen, ob ein Produkt Palmöl enthält. Diese Informationen stammen von ausgewiesenen Experten und Umweltschutzorganisationen wie bspw. Greenpeace. Damit ist es an jedem selbst, auf entsprechende Artikel zu verzichten, alternative Produkte zu wählen und so einen grossen Beitrag für den Schutz des Ökosystems Regenwald zu leisten.

Und die App kann noch viel mehr!

  • Sie listet alle Inhaltsstoffe und Gütesiegel eines Produktes auf und zeigt Expertenbewertungen an.
  • Sie weisst auf Palmöl, gefährdete Fischarten und weitere bedenkliche Inhaltsstoffe als Bestandteile von Produkten hin und hilft mit dem „Alternativen Finder“ auf www.codecheck.info bessere Produkte zu finden.
  • Sie kann länderübergreifend den Preis vergleichen.

Die App kann im iTunes Store oder als Android App gratis herunter geladen werden!

Weiere Informationen

Aga - Trigon Film

Beitrag kommentieren