Neues Mittel gegen Feuerbrand

  • Redaktion Naturschutz
  • -

Ein neues natürliches Pilzpräparat soll ab nächstem Jahr als Alternative zum umstrittenen Antibiotikum gegen die Obstbaumkrankheit Feuerbrand auf den Markt kommen. Ein Gesuch um Zulassung liegt beim Bundesamt für Landwirtschaft (BLW) vor. In Deutschland und Österreich ist das als „Blossom-Protect“ bekannte Produkt bereits auf dem Markt. In der Schweiz ist die Einführung für nächstes Jahr geplant.
Der Schweizerische Obstverband hält allerdings nicht viel vom neuen Pflanzenschutzmittel. Dieses sei „keine Alternative zum Antibiotikum“ Streptomycin. (sb)

Links zum Beitrag
www.landwirtschaft.ch
Stellungnahme Obstverband

Beitrag kommentieren