IMG_1528

Neues Kompetenzzentrum für Fauna und Artenschutz

  • Redaktion Naturschutz
  • -

Mit „naturinfo.ch“ hat das Naturmuseum St.Gallen ein Kompetenzzentrum für Fauna und Artenschutz aufgebaut. Im Auftrag der Fachstellen für Naturschutz der Kantone St.Gallen und beider Appenzell bietet das Naturmuseum eine Beratungs- und Dokumentationsstelle für die regionale Fauna an. Schwerpunkte sind vorderhand Amphibien, Reptilien und Fledermäuse.

Das Angebot richtet sich an alle Personen, die Fragen und Anliegen zum Artenschutz haben. Besonders angesprochen sind lokal engagierte Personen sowie Gemeinden, Verwaltungsstellen und Planungsbüros, die nun eine zentrale, fachkundige Anlaufstelle finden. Neben der Beratungstätigkeit steht die Überwachung der mittlerweile rund 3000 bekannten Amphibien- und Reptilienlebensräume sowie von 900 Fledermausquartieren im Zentrum.

Zudem ist naturinfo die regionale Kontaktstelle der Koordinationsstelle für Amphibien- und Reptilienschutz in der Schweiz (karch) und der Koordinationsstelle Ost für Fledermausschutz (KOF).

Links zum Beitrag
naturinfo

Beitrag kommentieren