Neue Website für den Wolf

  • Dominique Haiden
  • 3

wolf3Die neue Schweizer Internetplattform CHWOLF.ORG ist seit dem 23. Mai 2011 online. Diese neue Website für und über den Wolf ist das erste Projekt des im Januar 2011 gegründeten Vereins CHWOLF. Die Webseite vermittelt umfangreiche und vertiefte (Hintergrund-)Informationen zum Wolf. Es werden darin zahlreiche Themen von der Biologie, über das Verhalten, die Wolfsforschung oder den Herdenschutz bis hin zur Wolfssituation in der Schweiz aufgrund neuster wissenschaftlicher Erkenntnisse dargestellt und erläutert.

Der Verein CHWOLF mit Sitz in Einsiedeln bezweckt den Schutz des Wolfes in der Schweiz durch fundierte und nachhaltige Aufklärung und Information der Bevölkerung über den Wolf, seine Biologie, seine Lebensweise, sein Verhalten, seine Daseinsberechtigung und seinen Einfluss auf das gesamte Ökosystem.

Nach dem Grundsatz „Wissen und Kenntnis schaffen Respekt, Vertrauen und Akzeptanz“ betreibt CHWOLF die Aufklärungsarbeit durch eigene Anlässe, durch Projektarbeit und ab jetzt natürlich mit Hilfe der neuen Internetplattform CHWOLF.ORG. So soll die Akzeptanz gegenüber der Natur, dem Wolf und seiner natürlichen Wiederintegration in unsere Umwelt langfristig und nachhaltig gefördert werden.

CHWOLF.ORG

3 Kommentare

  • Reto Walser

    Werte Damen und Herren. Leider bin ich erst heute durch die Nachrichtenmeldung vom Scheitern der Initiative auf euch aufmerksam geworden. Als absoluter Fan von Wolf, Bär, Luchs, Schneeleopard, sowie allen in der nördlichen Hemisphäre heimischen Tieren, begrüsse ich solche Ansinnen. Was kann oder können wir tun. Wir sind z.Z. noch voll mit Hausbau engagiert, aber danach gibts freie Kapazitäten.

    Gruss aus dem Berner Seeland
    Reto

    Antworten
  • Karl Meyer

    Gerade habe ich CHWOLF.ORG entdeckt und bin in grosser Freude. Gratulation zu diesem edlen Werk. In Kürze werde ich mich als Sponsor eintragen. Wir Wolfsfreunde müssen uns vorallem für Aufklärungsarbeit einsetzen und den absoluten Schutz des Wolfes vehement verteidigen. Ich wünsche allen Sympathisanten Mut und Kraft, und allen Wölfen eine viel bessere Zukunft als ihre leidgeprüfte Vergangenheit.

    Antworten

Beitrag kommentieren