Neue Schneckenart entdeckt

  • Redaktion Naturschutz
  • -

Eine im Waadtland neue entdeckte Schneckenart heisst Trochulus piccardi. Sie ist nach dem Waadtländer Ballonfahrer Bertrand Piccard benannt und war in der Nähe von Château d’Oex entdeckt worden, von wo aus Piccard 1999 zu seiner Erdumrundung im Ballon gestartet war. Der Forscher Markus Pfenninger von der Universität Frankfurt hatte die Schneckenart 2002 in den Kantonen Waadt und Fribourg entdeckt. Die Schnecke lebt auf sonnigen Wiesen und ernährt sich von Pflanzenteilen.

Beitrag kommentieren