Agonopterix flurii

Neue Schmetterlingsart in der Schweiz

  • Eliane Küpfer
  • -

Im Wallis wurde vor kurzem eine neue Schmetterlingsart entdeckt. Es handelt sich um Agonopterix flurii sp. nov., ein Schmetterling der Familie der Depressariidae.

Die Entdeckung der neuen Art erfolgte am 14. August 2007 anlässlich einer entomologischen Exkursion oberhalb des Dorfes Jeizinen (Wallis, Schweiz) auf 1620 m ü. M.. Anfänglich glaubten die Forscher, die häufige Art Agonopterix arenella (siehe Bild) gefunden zu haben.

Doch der Raupe fehlten auf dem ersten Thoakalsegment die sehr charakteristischen Punkte. Die Zucht der Raupe ergab dann den Falter, der eine abweichende Genitalstruktur zeigte. Nach einem  gründlichem Studium der Literatur stellte sich heraus, dass es sich um eine neue Art handeln muss, schreibt Peter Sonderegger in der Artbeschreibung. In einer aktuellen Publikation werden erstmals Morphologie, molekulare Daten und Biologie der neuen Art beschrieben.

Bild © Peter Sonderegger

Weitere Informationen

Erstbeschreibung (PDF)

Aga - Trigon Film

Beitrag kommentieren