Naturschutzzentrum Neeracherried feiert Jubiläum – Sonderausstellung Rotmilan

  • Redaktion Naturschutz
  • -

Das SVS-Naturschutzzentrum Neeracherried feiert dieses Jahr sein zehnjähriges Bestehen mit einer Ausstellung zum Rotmilan, besonderen Attraktionen und einem Jubiläumsfest im Mai. Am kommenden Samstag startet das Naturschutzzentrum des Schweizer Vogelschutzes SVS in die Sommersaison 2009 und öffnet seine Pforten und Wege für das Publikum.
Für den Rotmilan trägt die Schweiz eine besondere Verantwortung: Die Bestände dieser Brutvögel nehmen hierzulande zu, während sie an vielen Orten im Ausland abnehmen. Auch die Anzahl der Milane, die bei uns überwintern, steigt stetig. Der wichtigste Schweizer Überwinterungsplatz mit bis über 300 Greifvögeln befindet sich im Zürcher Unterland in der Nähe des Neeracherrieds. Aus diesem Grund widmet der Schweizer Vogelschutz SVS/BirdLife Schweiz die Sonderausstellung zum 10-Jahr-Jubiläum des SVS-Naturschutzzentrum Neeracherried dem Rotmilan. Den faszinierenden Greifvogel kann man in der vielfältigen Ausstellung von verschiedenen Seiten kennenlernen: Im Flugsimulator können Besucherinnen und Besucher wie ein Vogel über die Landschaft schweben, beim Rotmilan-Spiel gilt es, möglichst viel Nahrung aufzuspüren, ein packender Film zeigt die Reise der Milane in den Süden, ein nachgebautes Wohnzimmer ist dem Thema «Mensch und Rotmilan» gewidmet und ein massstabgetreues Modell eines Milan-Horstes führt die etwas speziellen «Nestzutaten» des Rotmilans vor Augen: Der Rotmilan hat eine Schwäche für helle Lappen oder sogar Plastikfetzen, die er in sein Nest einbaut.

Links zum Beitrag
Naturschutzzentrum Neeracherried

Beitrag kommentieren