Val Trupchun Nationalpark

NaturNAHE Schweizer Pärke

  • Nora Kieselbach
  • -

Das Bundesamt für Umwelt BAFU lancierte gestern die Plakatkampagne „Schweizer Pärke. Näher als man denkt“. Damit will der Bund die Pärke einem breiten Publikum bekannt machen. Besucherinnen und Besucher, aber auch Leute, die in Parkgebieten leben, sollen wissen, was Pärke sind, wo sich diese befinden, welche Angebote und Erlebnisse sie bieten und was sie für die Biodiversität und die nachhaltige Regionalentwicklung leisten.

Die Schweiz ist geprägt von ihren Landschaften. Seit fünf Jahren zeichnet das BAFU Landschaften und natürliche Lebensräume von einzigartiger Schönheit und grossem natürlichen und kulturellen Wert für die Schweiz als „Pärke von nationaler Bedeutung“ aus. Dazu gehören die neuen Nationalpärke, Regionale Naturpärke und Naturerlebnispärke. Bereits sind elf „Pärke von nationaler Bedeutung“ in Betrieb, sechs weitere befinden sich in Errichtung.

Kampagne Schweizer Pärke
BAFU-Themenseite
Netzwerk Schweizer Pärke

Bild: Earth explorer (Wikimedia Commons)

Beitrag kommentieren