Naturförderpreise für Bosco Gurin und Heidelerche

  • Redaktion Naturschutz
  • -

Pro Natura bewertet zwei Wettbewerbs-Projekte als gleichwertig und vergibt ihren Naturförderpreis für Pärke und Parkprojekte gleich zweimal. Damit will sie die bestehenden und künftigen National- und Naturpärke anspornen, die Naturförderung weiter als zentrales Anliegen umzusetzen.
Die Gewinner der Preise sind das Landschaftspflegeprogramm Bosco Gurin im geplanten Tessiner Nationalpark Locarnese e Vallemaggia und die überregionale Förderung der gefährdeten Heidelerche im Parc Régional du Chasseral BE/NE und im Naturparkprojekt Thal SO. (sb)

Links zum Beitrag
Pro Natura

Beitrag kommentieren