„NATUR“-Messe und -Kongress war Grosserfolg

  • Redaktion Naturschutz
  • -

40 000 Besucherinnen und Besucher zählte die NATUR Messe 1/06, welche am Sonntagabend, den 26. Februar 2006 in Basel ihre Tore schloss. Diese „unerwartet hohe Zahl“, so der Messeinitiator Daniel Wiener, bestätige die Aussage von Klaus Töpfer, dem Generaldirektor des UNO-Umweltprogramms. Dieser hatte am Freitag vor den 570 Teilnehmerinnen und Teilnehmern des NATUR Kongresses 1/06 eine „Renaissance des Umweltschutzes“ vorausgesagt.
Am Kongress diskutierten 570 Entscheidungsträger und Fachpersonen aus Wissenschaft, Wirtschaft, Verwaltung und Nichtregierungsorganisationen aktuelle Fragen und Herausforderungen von Nutzung und Schutz der Natur. Unter den prominenten Rednern fanden sich Bundespräsident Mortiz Leuenberger, UNEP-Generaldirektor Klaus Töpfer, der Forschungsleiter von Novartis, Paul Herrling, Christian Körner von der Universität Basel sowie Claude Martin, langjähriger Chef des WWF International. 33 thematisch breit gefächerte Workshops standen auf dem Programm, in denen Massnahmen und Forderungen erarbeitet wurden, die in einem Manifest zusammengefasst wurden.

Links zum Beitrag
NATUR

Beitrag kommentieren