Nach 200 Jahren wieder zurück: Erste Biber im Baselbiet

  • Redaktion Naturschutz
  • -

Auf der Suche nach Biberspuren sind die Leute von HALLO BIBER!, einer 10-Jahresaktion von Pro Natura Baselland, erstmals auf Baselbieter Boden fündig geworden. 200 Jahre nachdem der letzte Schweizer Biber an der Birs geschossen wurde, hinterlassen die Nager erstmals wieder im Kanton Baselland ihre Spuren. Eine junge, frisch gefällte Weide am Ergolzufer bei Augst weist unverkennbare Nagespuren auf. Ein Meilenstein für die Aktion HALLO BIBER!. Diese Aktion von Pro Natura Baselland hat sich zum Ziel gesetzt, bis 2010 den Bibern die Rückkehr in die Region Basel zu ermöglichen.

Links zum Beitrag
HALLO BIBLER!

Beitrag kommentieren