Motorräder sind schadstoffreicher als Autos

  • Redaktion Naturschutz
  • -

Gemäss einer neuen Studie stossen die in der Schweiz zugelassenen Motorräder deutlich mehr Schadstoffe aus als alle benzinbetriebenen Personenwagen zusammen. Besonders gravierend ist der Unterschied bei den krebsfördernden Kohlenwasserstoffen, von denen die kleine Töffli-Flotte innerorts bis zu 16-mal mehr in die Luft pustet. Gleichzeitig emittieren alle Autos in der Schweiz 3-mal weniger Kohlenmonoxid als die Motorräder.

Links zum Beitrag
EMPA

Beitrag kommentieren