Mobilfunk-Strahlung schädigt Erbgut

  • Redaktion Naturschutz
  • -

Millionen von Menschen fragen sich, ob ihr Mobiltelefon gefährlich ist. Eine EU-finanzierte Studie hat nun nachgewiesen, dass Mobilfunkstrahlen die DNA-Strukturen von Zellen angreifen. Solche Genmutationen werden allgemein als Krebs erregend angesehen. Die Ergebnisse gelten unter Experten als spektakulär.

Links zum Beitrag
Frankfurter Rundschau online

Beitrag kommentieren