Meiste LED-Lampen noch ungenügend

  • Redaktion Naturschutz
  • -

Ein Test der Konsumentensendung „Kassensturz“ und des WWF Schweiz zeigt: Die LED-Lichttechnik hat zwar viel Zukunftspotential, ist aber im Haushaltsbereich noch nicht ausgereift. Mehr als die Hälfte der getesteten Lampen erhielt ein „ungenügend“, und die wenigen „guten“ Geräte sind im Vergleich zu herkömmlichen Lampen noch sehr teuer. Einige LED-Lampen sind zwar punkto Energieeffizienz besser als Sparlampen, die meisten jedoch noch nicht. Deshalb die Empfehlung: der Umwelt zuliebe momentan besser Sparlampen kaufen.

Links zum Beitrag
WWF

Beitrag kommentieren