Mehr Weitblick für die Waldpolitik im Kanton Bern

  • Redaktion Naturschutz
  • -

Mit einem offenen Brief von WWF Bern und Pro Natura Bern an die Berner Volkswirtschaftsdirektion geben die Naturschutzorganisationen ihrer Besorgnis Ausdruck über die Entwicklungen in der Waldpolitik des Kantons Bern. Die Strategie der Volkswirtschaftsdirektion, die sich auf den einseitigen Expertenbericht GALILEO stützt, soll korrigiert und ergänzt werden. Insbesondere soll der naturnahe Waldbau als Norm beibehalten und in den Regionalen Waldplanungen die Sicherung der biologische Vielfalt behördenverbindlich verankert werden. Den ganzen Brief findest Du unter:

Links zum Beitrag
WWF Bern

Beitrag kommentieren