Machbarkeitstest für das welthöchste Sonnenkraftwerk auf dem Jungfraujoch

  • Redaktion Naturschutz
  • -

Die BKW FMB Energie AG (BKW) will in den nächsten Monaten die Machbarkeit eines hochalpinen Sonnenkraftwerks an geeigneten Gebäudefassaden auf dem Jungfraujoch testen. Die BKW ist für die geplante Testphase eine Kooperation mit der Jungfraubahn AG und der Swisscom Broadcast AG eingegangen. Zu Testzwecken wurden an einem Gebäude der Jungfraubahn AG (3500 müM) und an der Richtstrahlanlage der Swisscom Broadcast AG (3700 müM) Solarpanels, wie sie auch auf dem Stade de Suisse eingesetzt werden, sowie Messeinrichtungen installiert. (sm)

Beitrag kommentieren