Lichtverschmutzung am Piz Corvatsch

  • Redaktion Naturschutz
  • -

Erstmals musste ein Eingadiner Berg für Werbung herhalten. Das Standbild am Piz Corvatsch in der Grösse von vier Fussballfeldern weckt bei der Bevölkerung und Heimatschützern Protest. Mit der Installation machen die Bergbahnen Engadin/St. Moritz auf ihren 100. Geburtstag aufmerksam. Ein Projektor wirft mit einer Leistung von 12'000 Watt Reklame von der Corvatsch-Mittelstation an den 950 Meter entfernten Nordhang. (sm)

Beitrag kommentieren