Leuenberger unterzeichnet Charta für eine „nachhaltige“ Euro 08

  • Redaktion Naturschutz
  • -

Die Fussball-Europameisterschaften 2008 sollen umwelt- und wirtschaftsfreundlich (!?) sowie sozialverträglich gestaltet werden. Dieses Ziel verfolgen die Schweiz und Österreich, welche die Grossveranstaltung gemeinsam mit der UEFA organisieren. Umwelt- und Verkehrsminister Moritz Leuenberger und der österreichische Umweltminister Josef Pröll unterzeichneten in Wien zur Bekräftigung dieser Absicht eine Nachhaltigkeits-Charta. (sb)

Links zum Beitrag
UVEK

Beitrag kommentieren