Kritik an Blochers Olma-Rede

  • Redaktion Naturschutz
  • -

Die Kleinbauernvereinigung VKMB kritisiert die Rede von Bundesrat Christoph Blocher zur Olma-Eröffnung scharf. „Ärger als Stammtischler um Mitternacht“ habe Blocher gegen Agrarbürokratismus gewütet, schreibt Herbert Karch, Geschäftsführer der VKMB, in einem Communiqué vom 8. Oktober. Blocher hatte in St. Gallen kritisiert, die heutige Agrarpolitik sei eine erzieherische Sozialgesetzgebung mit Umweltschutz, Naturerhaltung und einem Wildwuchs bürokratischer Kontrollen.

Links zum Beitrag
LID

Beitrag kommentieren