Klimacamp 2012 auf dem Platzspitz

  • Nora Kieselbach
  • -

Inzwischen ist klar, wo genau in Zürich das diesjährige Klimacamp stattfindet: Die Aktivisten haben ihre Zelte mitten in Zürich auf dem Platzspitz beim Landesmuseum hinter dem Hauptbahnhof aufgeschlagen, wo sie sich noch bis am Sonntag, 10. Juni gegen den Mensch gemachten Klimawandel einsetzten wollen. Unterdessen wurde auch das Programm für die Workshops bekanntgegeben, welche unter der Woche sowohl tagsüber wie auch abends stattfinden. Diese sind kostenlos und werden von den Klimacampern selbst oder Organisationen veranstaltet.

Das Workshop-Programm ist breit gefächert: Es geht über eher praktische Workshops wie Medienarbeit, Vegane Kochkurse, Solarbasteln für Kinder bis hin zu Hintergrundwissen zum Klimawandel und erneuerbaren Energien und vielen weiteren Themen. Weitere Details zum Workshop-Programm gibt es hier!

Ein wichtiger Teil des Klimacamps ist ausserdem die aktive Partizipation aller Beteiligten. Besonders am nächsten Wochenende lohnt es sich mitzumachen:

9. Juni: Aktionstag zum Thema Regenwaldzerstörung und Klimaschutz – Veranstaltungsflyer

10. Juni: Ausstellung „Klima. Zwei Blicke in die Zukunft“ – Beiträge sind herzlich willkommen (besonders geeignet für breites Zielpublikum)

Weitere Informationen

Bild: klimacamp.ch

Beitrag kommentieren