Klimablog der ETH

  • Gavino Strebel

klima_kaminSeit Anfang November hat führt die ETH einen Blog zu Themen des Klimawandels. Der ETH-Klimablog will die aktuelle Debatte zum Klimawandel aufnehmen und einer breiten Öffentlichkeit vermitteln. Die Klimaproblematik umfasst verschiedenste Wissensgebiete – wie z.B. Klimaentwicklung, Umweltauswirkungen, Energie und Mobilität, Wohnen und Städtebau, Ernährung und Landwirtschaft sowie wirtschaftliche und gesellschaftliche Aspekte. In all diesen Disziplinen erarbeitet die ETH Zürich wissenschaftliche Grundlagen und bildet Fachleute aus.
Die 20 Autorinnen und Autoren der ETH Zürich sollen mit ihren Blog-Beiträgen die vielfältige Forschung und Lehre zum Klimawandel aufzeigen. Um jedoch die Debatte nicht nur aus akademischer Sicht zu führen, sind auch Stimmen aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft zu vernehmen. Mehr als ein Dutzend Gast-Bloggerinnen und Gast-Blogger äussern sich zu Klimathemen aus ihrem Umfeld. Damit soll der ETH-Klimablog zum Podium werden, wo Argumente zu einer grossen Herausforderung der Menschheit auf faire Weise ausgetauscht werden. Die ETH fordert daher das Publikum auf, seine Kommentare zu den Beiträgen einzubringen. Bloggen Sie mit!

ETH-Klimablog