Klimaänderung verschiebt Europas Jahreszeiten

  • Redaktion Naturschutz
  • -

Das Früjahr kommt heute 6 bis 8 Tage früher nach Europa als noch vor 30 Jahren. Dieses Signal der Klimaerwärmung ist sehr genau, denn in Ländern, in denen schnelle Temperaturanstiege zu verzeichnen sind, ist die Verfrühung fast doppelt so gross. Dies haben Wissenschaftler aus 17 Ländern festgestellt, welche die grösste Phänologie-Studie der Welt durchgeführt haben. (sb)

Links zum Beitrag
Forum Biodiversität

Beitrag kommentieren