Kiesentnahme im Rhein läuft an

  • Redaktion Naturschutz
  • -

Zur Gewährleistung der Hochwassersicherheit werden unterhalb der Mündung der Thur in den Rhein von August bis November Geschiebeablagerungen ausgebaggert. Die Arbeiten sollen laut Kanton Zürich fischverträglich ausgeführt werden und im Einklang mit den Schutzzielen der Auenlandschaft an der Thurmündung stehen. Es ist geplant, den Kies teilweise in den Rhein zurückzuschütten, um den Fluss als Fischgewässer aufzuwerten. (sm)

Links zum Beitrag
Medienmitteilung Kanton Zürich
Aga - Trigon Film

Beitrag kommentieren