Löwe

Keine Wildtiervorstellungen mehr

  • Manuela Just
  • 1

Als erstes europäisches Land verbietet Griechenland alle Tiere in Zirkussen. Tierschutzorganisationen werten diesen Vorstoss als grossen Erfolg für den Tierschutz und fordern Verbote auch in anderen Ländern, so Tierschutznews.

„Immer mehr Länder entscheiden sich für Verbote, weil Wildtiere in fahrenden Zirkussen grundsätzlich nicht artgemäß gehalten werden können“, erklärt Wildtierexperte Thomas Pietsch von VIER PFOTEN. Das Mitführen von Wildtieren ist bereits in 13 Europäischen Staaten verboten bzw. stark eingeschränkt. In Zirkussen leiden Wildtiere unter dem ständigen Ortswelchsel, langen Transportzeiten und erhalten nicht genügend Bewegung.

Weitere Informationen

Bild: wikipedysta: Edytorex (Wikipedia Commons)

 

1 Kommentar

  • Wenger Barbara

    Das ist schon lange, lange überfällig. Was gibt uns das Recht Tiere in Gefangenschaft, nicht artgerecht zu halten? Wir Menschen sind das grösste Übel. wir schützen Kriminelle aber scheren uns einen dr… um die hilflosen Tiere! Wir sollten uns schämen!

    Antworten

Beitrag kommentieren