graureiher_cab

Keine Abschusserlaubnis für Fischreiher

  • Barbara Darani
  • -

graureiher_cabWie der Tages-Anzeiger schreibt, wurde die von Pro Natura und dem Schweizer Vogelschutz SVS/BirdLife Schweiz eingereichte Beschwerde gegen die Abschusserlaubnis von Fischreihern gutgeheissen.

Das Amt für Wald, Wild und Fischerei des Kantons Freiburgs hatte eine Verlängerung der Abschusserlaubnis für Graureiher für vier Fischzüchter bewilligt. Diese hatten in den letzten Jahren 1’400 Graureiher abgeschossen, um die Fischbestände zu schützen. Das Bundesgericht von Lausanne hat nun die von den Freiburger Behörden verfügte Abschussbewilligung aufgehoben und somit die Beschwerde der Naturschutzorganisationen gutgeheissen.

Graureiher stehen in der Schweiz seit 1926 grundsätzlich unter Schutz, in manchen Kantonen gibt es jedoch Abschussbewilligungen. Im Jahre 2007/2008 zählten Ornithologen allein an den Gewässern rund 1’600 Tiere, berichtet der Tages-Anezeiger.

Artikel Tages-Anzeiger

Beitrag kommentieren