Keine Abschüsse von Wölfen und Luchsen ohne Einbezug der Öffentlichkeit

  • Redaktion Naturschutz
  • -

Abschussbewilligungen von Wölfen und Luchsen müssen in Zukunft öffentlich publiziert oder den Naturschutzorganisationen direkt mitgeteilt werden. Das Walliser Kantonsgericht entschied, dass der Walliser Staatsrat auf die Beschwerde des WWF Schweiz gegen die Abschussbewilligung der Simplon-Wölfin einzutreten hat.

Links zum Beitrag
WWF Medienmitteilung

Beitrag kommentieren