Kanton Zürich erhält drei neue Wasser- und Zugvogelreservate

  • Redaktion Naturschutz
  • -

Der Kanton Zürich beantragt dem Bund, drei national bedeutende Vogelschutzgebiete Gebiete am Pfäffikersee, am Greifensee und im Neeracher Ried in das Bundesinventar der Wasser- und Zugvogelreservate von internationaler und nationaler Bedeutung aufzunehmen. Die Reservate sollen den Schutz der Zugvögel und der ganzjährig in der Schweiz lebenden Wasservögel verbessern. Der Antrag ist auf grosse Bestrebungen und unter Mitwirkung des Zürcher Vogelschutzes ZVS entstanden.

Links zum Beitrag
Zürcher Vogelschutz ZVS

Beitrag kommentieren