Kanton BL verringert die Lichtverschmutzung

  • Redaktion Naturschutz
  • -

Der Kanton Basel-Landschaft wird auf Anfang April 2006 auch in den letzten zwölf Gemeinden des Kantons die Ausserortsbeleuchtung ausser Betrieb nehmen. Denn durch die zunehmende Beleuchtung werden unter anderem die Zugvögel in der Orientierung beeinträchtigt, und die Lichtquellen sind auch für die Insekten eine grosse Gefährdung. Neben diesen Aspekten wurden aber auch Themen wie Energieeinsparungen und die Verkehrssicherheit berücksichtigt, schreibt die Bau- und Umweltschutzdirektion. Bushaltestellen etc. werden weiterhin beleuchtet.

Beitrag kommentieren