Kanton Bern will Wytweiden im Jura erhalten

  • Redaktion Naturschutz
  • -

Zusammen mit den Kantonen Jura, Waadt und Neuenburg will sich der Kanton Bern für den Erhalt der „Wytweiden“ im Jura einsetzen. Der Berner Regierungsrat habe der Schaffung einer Kommission für die „Wytweiden“ zugestimmt, berichtet der Nachrichtendienst SDA. Wytweiden, sogenannte bestockte Weiden, sind Flächen, auf denen sich Waldbestockungen und offene Weideplätze mosaikartig abwechseln. Sie dienen sowohl der Vieh- als auch der Forstwirtschaft. Interessant sind Wytweiden wegen ihrer Pflanzenvielfalt und landschaftlichen Schönheit. Die Wytweiden gelten als Wahrzeichen der Jurakette, der Kanton Bern verfügt über die grösste Fläche im Jurabogen. Diese Vereinbarung zwischen den Kantonen soll eine gemeinsame Politik zur Erhaltung und Revitalisierung der jurassischen Wytweiden sicherstellen.

Beitrag kommentieren