Kampagne „Verhüllte Bäume für saubere Luft“

  • Redaktion Naturschutz
  • -

Der VCS Verkehrs-Club der Schweiz lancierte heute seine Kampagne gegen die Luftverschmutzung in Städten und Agglomerationen. Im Zentrum von Bern, Genf und Chiasso wurden Bäume mit weissen Tüchern mit der Aufschrift «Ich bin auch eine Lunge» verhüllt. Der VCS verlangt die Einführung von Zonen, in denen nur schadstoffarme Fahrzeuge verkehren dürfen. So möchten sie in städtischen Agglomerationen gemäss dem europäischen Modell «Umweltzonen» schaffen, in denen die Zufahrt von stark umweltbelastenden Fahrzeugen eingeschränkt ist. So wäre z.B. der Zugang für Dieselfahrzeuge ohne Partikelfilter und DeNOx-Katalysator verboten.

Links zum Beitrag
VCS

Beitrag kommentieren